Implantologie mit innovativen Verfahren

Dr. Fritz-Eberhard Preusse aus Mölln in Schleswig-Holstein/Deutschland ist Mitglied der „Leading Implant Centers“

Presseinformation

Implantologie mit innovativen Verfahren

Dr. Fritz-Eberhard Preusse aus Mölln in Schleswig-Holstein/Deutschland ist Mitglied der „Leading Implant Centers“

Zug/Mölln, 09.04.2014 | Die Implantologie ist für eine wachsende Anzahl von Patienten eine willkommene Alternative zu herkömmlichem Zahnersatz. Durch neue Technologien werden die Behandlungsmethoden immer effizienter. Dr. Fritz-Eberhard Preusse bietet in seiner Praxis Behandlungen auf dem neuesten Stand der Wissenschaft. Bei dem auf orale Implantologie spezialisierten Zahnmediziner sind die Patienten garantiert in besten Händen.

Erfahrung und Technologie
Dr. Fritz-Eberhard Preusse ist Mitglied der „Leading Implant Centers“. Durch die Aufnahme in diese Gemeinschaft wurde das herausragende Leistungsniveau seiner Praxis dokumentiert. Als Spitzen-Implantologe hat Dr. Fritz-Eberhard Preusse durch seine Qualifikation, die er in der oralen Implantologie erreicht hat, bewiesen, dass er sich in höchstem Maße nicht nur für seine eigene Fortbildung engagiert, sondern gleichermaßen um die Qualifikation des Fachnachwuchses bemüht ist. Weitreichende Praxiserfahrung ebenso wie fundiertes Know-how und jahrelange Erfahrung auf aktuellstem wissenschaftlichem Stand, aktive und stetige Teilnahmean Fort- und Weiterbildungen sowie Ausbildungs- und Lehrtätigkeit sind die Voraussetzungen, die ein Implantologie immer wieder unter Beweis stellen muss, um diese Qualifikation nicht nur einmalig zu erlangen, sondern stets aufs Neue zu verdienen.

Implantate oft beste Lösung
Warum Implantate meist die bessere Lösung sind, kann Dr. Fritz-Eberhard Preusse anschaulich erklären: „Implantate schützen umliegende Strukturen wie Nachbarzähne und somit müssen diese für eine Brücke nicht beschliffen werden“.Auch baut sich der Kieferknochen bei fehlenden Zähnen langsam ab, wenn nicht die funktionelle Belastung des Knochens durch ein Implantat ersetzt wird. Um das Implantat exakt zu setzen, bedarf es viel Erfahrung – und moderner Technologie. „Je exakter die diagnostischen Verfahren, desto hochwertiger und zuverlässiger die medizinischen Leistungen“ betont der Zahnmediziner. Bei einigen technischen Verfahren werden beispielsweise empfindliche anatomische Strukturen erfasst und bei der Planung sowie auch bei der Durchführung berücksichtigt. Hinzu kommt die Minimierung von Risiken, da Unwägbarkeiten wie ein unklarer Verlauf von Nervenkanälen ausgeschlossen werden können.

Positive Ausstrahlung mit einem gesunden Lächeln
Ein sympathisches Lächeln und eine positive Ausstrahlung sind für jeden möglich: „Ein verlorener Zahn ist heutzutage kein Grund mehr, sein Lächeln einzubüßen. Behandlungspläne in der Praxis von Dr. Fritz-Eberhard Preusse berücksichtigen deshalb neben den zahnmedizinischen Erfordernissen immer auch die ästhetischen und kosmetischen Anforderungen, die Patienten heutzutage an eine Qualitätsbehandlung stellen. „Wir sind uns der hohen ästhetischen Erwartungen unserer Patienten bewusst und berücksichtigen deshalb bei medizinisch indizierten Behandlungen diese Aspekte stets mit.“

Kontaktdaten:
Dr. Fritz-Eberhard Preusse
Praxis für ästhetische Zahnheilkunde
Wasserkrüger Weg 1
23879 Mölln / Deutschland
+49. (0)4542. 26 67
mail@dr-preusse.de
www.dr-preusse.de

Pressekontakt:
Leading Implant Centers
Radek Nitsch
www.LeadingImplantCenters.com
presse@leadingcenters.com

 

Press release

Implantology using innovative procedures

Dr. Fritz-Eberhard Preusse from Mölln in Schleswig-Holstein/Germany is now a "Leading Implant Centers"

Zug/Mölln, 9th April 2014 | For a growing number of patients, implantology is a welcome alternative to conventional dentures. Thanks to new technologies, the treatment methods are becoming more and more efficient. The practice of Dr. Fritz-Eberhard Preusse based on the cutting edge of science. Patients are guaranteed to be in the best hands of dental specialists who are specialized in oral implantology.

Experience and technology
Dental specialist Dr. Fritz-Eberhard Preusse is a member of "Leading Implant Centers". The outstanding levels of performance of his practice have been documented by his inclusion in this community. As top-class implantologist Dr. Fritz-Eberhard Preusse has proven with his qualification that he is not only highly engaged for his own further education but also equally conscientious of the qualification requirements of future implantologists. Extensive practice experience as well as profound know-how and many years of experience on the latest scientific level, complimented by constant participation in advanced training and education, as well as further training and continuous education are the requirements that an implantologist needs to repeatedly demonstrate in order to gain this award at first, but then also to earn it anew again and again.

Implants are often the best solution
Dr. Fritz-Eberhard Preusse can clearly explain why implants usually are the better solution: "Implants protect the surrounding structures such as the neighboring teeth and thus these do not need to be ground for a bridge." Also, once teeth are lost and not replaced with an implant, the functional loading is affected and the jawbone will slowly reduce. A lot of experience is required - and modern technology - in order to place the implant accurately. "The more accurate the diagnostic procedures are, the higher the quality and reliability of the medical performance are likely to be," says the dental specialist. In some technical procedures, for example, sensitive anatomical structures are recognized and taken into account during the planning as well as the implementation stages. Add to that the minimization of risks and uncertainties such as avoidance of an unclear course of the nerve canals.

A positive appearance with a radiant smile
An appealing smile and a positive appearance is a possibility for everyone: "A lost tooth is now no longer a reason to lose your smile." Treatment plans in the practice of Dr. Fritz-Eberhard Preusse therefore always consider not only the dental needs of the esthetic and cosmetic requirements, but also the quality of the treatment that patients these days expect. "We are aware of our patient's high esthetic expectations and we therefore take these aspects into account in medical indicated treatments."

Contact details:
Dr. Fritz-Eberhard Preusse
Practice for Esthetic Dentistry
Wasserkrüger Weg 1
23879 Mölln / Germany
+49. (0)4542. 26 67
mail@dr-preusse.de
www.dr-preusse.de

Press contact:
Leading Implant Centers
Radek Nitsch
www.LeadingImplantCenters.com
presse@leadingcenters.com

Zurück

Diese Website verwendet Cookies um Ihnen ein angenehmes Surfen zu ermöglichen. Weiterlesen …