Dr. Christina von Schroeter

Endodontologie, Kinder- und Jugendzahnheilkunde

Geboren am 16.08.1970

1991–1997Studium der Zahnheilkunde an der Westfälischen Wilhelms – Universität in Münster, Staatsexamen
1995–1996Erasmus Stipendium Zahnmedizin, Université Paul Sabatier, Toulouse, Frankreich
1997–2001Wissenschaftliche Assistentin, prothetische Abteilung des Zentrums für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
2002–2007Selbstständige Zahnärztin im Zentrum für Zahnheilkunde, Dr. Neumann und Kollegen, in Langenselbold, Hessen
2007–2008Zahnärztin in Hamburg-Othmarschen
seit Juni 2008Zahnärztin bei Dr. Preusse und Partner in Mölln
Publikation „Endodontologie“ von Dr. Christina von Schroeter

Fortbildungen

seit 1997umfangreiche Fortbildungstätigkeit im In- und Ausland, insbesondere im Bereich der Endodontologie und Kinder- und Jugendzahnheilkunde
2004Global Esthetic Forum 2004, Nagoya, Japan
2005Annerkennung des Tätigkeitsschwerpunktes Kinder- und Jugendzahnheilkunde
2006Zertifizierung Endodontologie der Akademie Praxis und Wissenschaft der DGZMK
2007Anerkennung des Tätigkeitschwerpunktes Endodontologie
seit 2007Referentin und Veröffentlichungen im Bereich der Endodontologie
2009Preisträgerin des Peter-Guldener Praktikerpreises für die beste Falldarstellung in der Zeitschrift Endodontie 2009
11. Juni 2016Curriculum Zahntrauma des Zahnunfallzentrums Basel und der Akademie Praxis und Wissenschaft der DGZMK
Peter-Guldener-Praktikerpreis für Dr. Chrstina von Schroeter
Diese Website verwendet Cookies um Ihnen ein angenehmes Surfen zu ermöglichen. Weiterlesen …